Wofür ich 2021 dankbar bin.

Okay. Einen Beitrag gibt es noch. Für mich. Und auch für euch.


Am Ende diesen Jahres bin ich dankbar für..

… meine Freunde, die immer für mich da sind.

… neue Freunde, die dazu gekommen sind und mir schon jetzt sehr ans Herz gewachsen sind.

… meine Familie, die um ein Mitglied gewachsen ist!

… meine Gesundheit sowie die meiner Familie und Freunde.

… das tolle Wetter in jedem unserer Urlaube.

… den Urlaub im Mai an der Ostsee, den Urlaub im September im Spreewald.

… die vielen Kurzurlaube über’s Wochenende bei wunderbaren Menschen.

… meinen Lieblings- Meditations Podcast.

… den Abschluss meiner Uni-Kurse und Prüfungen. Darauf bin ich auch sehr stolz.

… meine schlaue Frau, die es jedes Mal wieder schafft, mich aus dem schwarz zu ziehen.

… die immer wieder aufnehmenden Versuche, mich selbst zu lieben.

… meine Energie.

… meine Kraft.

… die schlechten Tage, die mich stärker gemacht haben und mir gezeigt haben ‚ Das Leben geht weiter‘

… all die wunderbaren Leser diesen Blogs. Danke für eure Unterstützung!

… das Schreiben und Teilen in diesem Blog. Es ist so wichtig für mich.


Und zu guter Letzt…

… die neu gewonnene und sich langsam verinnerlichende Erkenntnis, wie unglaublich wichtig Dankbarkeit im Alltag ist!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.