Trigger & Progress.

Gestern in der Heimat gewesen. Die Familie besucht. Super Trigger.

Wie beim letzten Mal das Gefühl gehabt unwichtig zu sein. Der Fokus liegt gerade auf einem anderen Kind. Gefühl, mein Besuch sei überflüssig. Es gibt wenig zu reden.

Trigger.

Ich bin unwichtig. Ich werde nicht geliebt. Ich funktioniere, also ist bei mir ja alles gut. Das wird nicht in Frage gestellt.

Was machen? Annehmen. Der Situation entziehen. Ich entscheide zeitnah heim zu fahren. Das, was ich erledigen wollte, habe ich erledigt. Hatte zwar auch auf ein etwas persönlicheres Gespräch gehofft, aber ok, scheint gerade nicht gewünscht zu sein.

Auf der Heimfahrt, der Drang zum Partner zu fahren. Obwohl Dienstag. Dienstags sehen wir uns nicht. Er sagt am Telefon ich könne kommen. Ich merke, dass ich unsicher bin ob ich wirklich zu ihm will oder ob ich’s nur will, weil mich das so getriggert hat in der Heimat. Partner als Überlebensstrategie. Partner zum Ausgleich des ungeliebt – fühlen.

Er schlägt vor, dass ich erstmal heim fahre. Und dort schauen kann, wie es sich anfühlt. Wenn’s sich schlecht anfühlt, kann ich immernoch kommen .

Ja. Ok.

Ich fahre nach Hause. Und es war die richtige Entscheidung. Das fühlt sich viel besser an.

Ich setze mich noch etwas mit dem Trigger auseinander. Versuche die Gedanken zu sortieren. Erinnere mich an das Modus – Memo.

Es ist ein Gefühl aus der Kindheit. Es ist nicht gegenwärtig.

Ich werde geliebt. Ich bin wichtig. Ich bin jetzt groß. Da verändert sich die Beziehung.

Geschafft. Zuhause geblieben. Das ist ein kleiner Fortschritt.

In einer Zeit, in der mich meine Verlustängste nahezu in jedem freien Moment des Tages versuchen einzunehmen. Das hätte ich vor 2 Jahren niemals geschafft.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.