16. Juli.

Natürlich ist der Partner heile angekommen. Gott sei Dank.

Die Angst war wahrscheinlich unangemessen, ja. Aber sie gehört zu mir. Das musste ich auch dem Partner nachher mehrmals sagen.

Denn er konnte nicht verstehen, wieso ich mir Sorgen gemacht habe. Hat gesagt ich müsse ihm „vertrauen, wenn er sagt er passt auf sich auf“ .

Es ist ein Teil von mir. Ich werde mir immer mehr Sorgen machen als andere. Egal.


Gesundheitlich war es gestern besser, heute ist es wieder schlechter. Das nervt mich ziemlich.

Denn wir sind zu einer Geburtstagsfeier eingeladen, etwas weiter weg, zu der wir heute schon fahren. Und ich möchte mit.

Aber ich fühle mich nicht so gut. Es ist so eine schwere Entscheidung.


Zudem frage ich mich wieso es nicht besser wird … Ich habe wirklich viel geruht die letzten Tage. Und der Husten wurde besser. Aber ich bin trotzdem den ganzen Tag müde.

Das Antibiotikum wird nur 3x eingenommen, hält aber wohl 6-7 Tage. Also Frage ich mich, ob’s vielleicht einfach daran liegt…

Hatte mir echt gewünscht mich heute besser zu fühlen. Um mit einem besseren gewissen mir gegenüber mitzufahren. Auch wegen des Vorstellungsgespräches am Montag.

Von dem habe ich noch nicht erzählt. Darauf freue ich mich sehr. Aber hoffe auch hier… Dass ich fit bin.

Alkohol werde ich am Wochenende keinen trinken, glaube nicht, dass sich das gut mit der Bronchitis und Müdigkeit verträgt.

Hoffentlich wird es trotzdem gut.

Ich melde mich Montag bei euch. ☀️

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.