Rabadababum.

Rabadababum. Ging mir gerade so durch den Kopf.

Schon ein paar Tage nicht gebloggt. Echt einfach. Keine. Zeit.


Die letzten Semesterwochen sind gestartet. Ich habe mal wieder zu spät mit den Abgaben angefangen und bin jetzt natürlich zusätzlich zur unterbesetzten Arbeitsstelle im Dauerstress.

Wüsste auch nicht was ich schreiben soll gerade außer: Uni, Arbeit, Uni, Arbeit.

Oh. Und Bewerbungen! Bewerbungen für einen anderen Nebenjob von Oktober bis März. Ein Job in dem Bereich, wo ich auch ab April nächsten Jahres arbeiten will. Etwas Arbeitserfahrung und Sicherheit sammeln.

Und dazwischen: Druck, Angst, Stress. Aufbauende Gedanken. Bachblüten Tropfen. Ich schaffe es. Ich schaffe es nicht. Wieso habe ich wieder so spät angefangen? Ist halt so. Wird schon gehen.

Und dann kommen Mails von Dozenten “ Ach übrigens. Für die Prüfung im – OKTOBER – müssten Sie bitte in 1,5 Wochen am Dienstag um 14 Uhr ( es gibt keinen Ausweichtermin) zur Sprechstunde kommen und einen ersten Themenvorschlag + Gliederung mitbringen. Ufff….

1. But why?

2. Wann soll ich das noch machen? Es ist noch Seminarzeit und dazu das Ende des Semesters. Da weiß doch bitte jeder Dozent, dass da eh schon viel zu tun ist…

Hate it. Aber…! Wenn alles so klappt, wie es soll, ist es ja das letzte Semester mit Kursen und Prüfungen. Dann nur noch die Masterarbeit.

Darauf hoffe ich zumindest. Wenn ich beide Prüfungen schaffe.


Die Beziehung bleibt natürlich nicht unberührt von dem ganzen Stress. Aber ich bemühe mich. Und es ist okay. Nicht gut. Aber okay.

Bin etwas froh, dass ich den Termin bei der schlauen Frau ausnahmsweise Mal wieder auf 2 Wochen gelegt habe und wieder hin kann am Dienstag. Das wird mir sicher gut tun.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.